Straßenverkehrsrecht

  • Fahrverbot
  • Führerscheinabgabe
  • Medizinisch-psychologische Untersuchung
  • Fahrerlaubnisentzug
  • Bußgeld

Zum Straßenverkehrsrecht gehören alle Vorschriften, die die Teilnahme des Bürgers am öffentlichen Straßenverkehr betreffen – von der Erteilung der Fahrerlaubnis, über verkehrsbeschränkende Maßnahmen bis hin zum Strafverfahren. Im Straßenverkehr kann es schnell passieren, dass Geschwindigkeiten übertreten werden, Alkohol im Spiel ist oder zu eng auf den Vordermann aufgefahren wird. Aufgrund behördlicher Kontrollmaßnahmen im Straßenverkehr, können bei Verstößen Bußgelder, Führerscheinabgabe, Fahrverbot, Fahrerlaubnisentzug, eine lange Sperrzeit oder eine medizinisch-psychologische Untersuchung anstehen. Wir helfen Ihnen, so schnell wie möglich wieder unbeschränkt am Straßenverkehr teil zu nehmen.